Feldfreu(n)de Arzl

Typ

Gemeinschaftsgarten
Kurzbeschreibung

Beim Gemeinschaftsgarten der Feldfreu(n)de in Arzl bei Innsbruck gibt es ca. 30 Menschen, die einen kleinen Schritt in Richtung Selbstversorgung gehen wollen.
Ein Teil des Ackers, der ca. 800m² umfasst, ist Gemeinschaftsfläche auf der verschiedene Kräuter angepflanzt werden.
Für die Kinder – und natürlich auch die Erwachsenen- haben wir ein Weidentippi gepflanzt, als Rückzugsort und Schattenspender im Sommer.
Die Interessen der einzelnen GärtnerInnen reichen von der Idee, seinen Kindern zeigen zu wollen wie eine Karotte wachsen und schmecken kann, bis hin zu dem Versuch ein kleines Permakultursysthem entstehen zu lassen. Oder man kommt einfach und genießt den wunderbaren Platz.
Entstanden ist der Garten im Frühjahr 2012, als es möglich wurde ein Stück braches Ackerland inmitten herkömmlich genutzter Ackerfläche zu pachten. Die Fläche wird selbstverständlich biologisch bewirtschaftet. Wer Lust hat uns zu besuchen oder gerne mehr über uns wissen möchte ist jederzeit herzlich willkommen.

Informationen
Adresse/Ortsbeschreibung

Arzl bei Innsbruck

Region
Tirol
Trägerschaft
Keine
Größe des Gartens
800.00m²
Anzahl der Beete
30
Durchschnittliche Beetgröße
10.00m²
Anzahl NutzerInnen
21 bis 40
Besteht seit
2012
Genaueres über die Fläche
Wem gehört die Fläche?
Privat
Rechtsform
Nutzungsvereinbarung
Ökonomisches und Organisation
Pachtgebühren
20.00€ / Jahr
Organisationen die am Gartenprojekt beteiligt sind
nein
Rotationsmodel
Nein
Kontakt
Name
Wolfgang Stelzmüller
E-Mail
feldfreunde [at] gmail [dot] com